>
Home

Besenwirtschaft, Berlin
Uhlandstr. 159 - Tel. 881 16 23
Besenwirtschaft, Berlin
Uhlandstr. 159 - Tel. 881 16 23
Besenwirtschaft, Berlin
Uhlandstr. 159 - Tel. 881 16 23
Besenwirtschaft, Berlin
Uhlandstr. 159 - Tel. 881 16 23

Die Besenwirtschaft
erwartet Sie
in der Uhlandstr. 159, Berlin

Besenwirtschaft mit Gästen

Aussenansicht Besenwirtschaft

Über uns

Seit 1974, dem Gründungsjahr der Besenwirtschaft, führen wir ausschließlich Weine aus Württemberg
Rund 40 Weine charakteristischer Lagen, stets aktualisiert
und sorgfältig ausgewählt, stehen zur Verfügung.
Davon 20 im offenen Ausschank!
Für Bierliebhaber gibt es, frisch vom Fass, Bier vom Kloster Andechs.
„Besenwirtschaft“ heißt unser Weinlokal nach einer alten Württemberger Winzersitte. Noch heute, alljährlich zum Herbst, eröffnen Winzer für wenige Wochen einen ganz speziellen Weinausschank:
Der ‚alte‘ Wein wird sehr preiswert ausgeschenkt, um auf diese Weise rechtzeitig in den Fässern Platz für den neuen Wein zu schaffen.
Für diese Zeit hängt dann der „Wängerter“ einen Reisigbesen mit bunten Bändern und einer roten Lampe heraus. Früher gehörte noch die aufgeblasene Schweinsblase dazu, die ebenfalls an dem Besen hing, weil zugleich auch Schlachtezeit war. Dann gab es zum Wein "G’selchtes" oder "Ripple uff Kraut".
In Anlehnung an diesen alten Brauch bietet Ihnen die Besenwirtschaft ein paar feine bis deftige Essbarkeiten für den kleinen und großen Appetit.

Herzlich willkommen - Ihre Besenwirtin und Team

Der-besondere-SERVICE WEINVERKAUF nach "Feierabend" außer Haus
täglich ab 18:00 Uhr zu günstigen Außerhaus-Preisen
Öffnungszeiten: täglich ab 18:00 bis cirka 01:00 Uhr
Küche bis 24:00 Uhr

Die einzigen Schließtage sind Heiligabend (24.), der 25. und 26. Dezember, sowie Silvester und der Neujahrstag.


Die Rebsorten


Weissweinflaschen
Weißweine

Weißweine im Ausschank oder 0,75l Flasche

1. Grauer Burgunder
2017er Grauburgunderer QbA
kräftig, würzig - trocken
0,25l - 6,50 Euro

2. / 3. Heilbronner Staufenberg
2017/18er Kerner QbA
leichter Muskatton, mild / edle Säure - trocken
0,25l - 5,00 Euro

4. Bönnigheimer Stromberg
2017er Georgswein, Müller-Thurgau mit Riesling QbA
säurearm, süffig
0,25l - 5,10 Euro

6. Heilbronner Stiftsberg
2017er Riesling QbA
rassig, dezentes Säurespiel - trocken
0,25l - 5,10 Euro

9. Stettener Heuchelberg
2017er Müller-Thurgau QbA
spritzig, elegant - trocken
0,25l - 5,50 Euro

25. Heilbronner
2017/18er Muskateller QbA
duftiges Muskataroma - lieblich
0,75l - 21,50 Euro

26. Heilbronner Staufenberg
2017er Gewürztraminer QbA
feinaromatische Geschmacksnote
0,75l - 20,40 Euro

Roséweinflaschen
Roséweine

Schiller und Roséweine
.

10. Württemberger Schillerwein
2016er Schiller QbA
leicht, erfrischend - halbtrocken
0,25l - 5,50 Euro

11. Heilbronner Staufenberg
2017er Weissherbst Schwarzriesling QbA
pikant feine Note - mild
0,25l - 5,70 Euro

12. Winzer vom Weinsberger Tal
2017er Spätburgunder Weissherbst QbA
herzhaft, ausdrucksvoll - trocken
0,25l - 5,60 Euro

Rotweinflaschen
Rotweine

Rotweine im Ausschank oder 0,75l Flasche

13. Weinhaus Eberstadt
2016er Trollinger QbA
kernig, saftig, frisch - trocken
0,25l - 5,40 Euro

16. Weinhaus Eberstadt
2016er Trollinger mit Lemberger QbA
herb, kräftig - trocken
0,25l - 5,80 Euro

19. Bönnigheimer Sonnenberg
2016er Lemberger QbA
kraftvoll, mit fülligem Körper - trocken
0,25l - 6,00 Euro

20. Heilbronner Stiftsberg
2016er Schwarzriesling QbA
mit zarten Tanninen, markant - trocken
0,25l - 5,80 Euro

30. Fleiner Kirchenweinberg
2013er Schwarzriesling Kabinett
samtig, feinaromatisch, zart
0,75l - 21,00 Euro

34. Horrheimer Stromberg
2017er Trollinger mit Lemberger QbA
feinherb - trocken
0,75l - 21,00 Euro

37. Thalheimer Kirchenweinberg
2016/17er Spätburgunder Spätlese
intensiv, ausdrucksstark - trocken
0,75l - 30,80 Euro


aktuelles Foto

Ausstellungen in der Besenwirtschaft


aktuell: Fotos von C. Mokler

La peau des bateaux - Die Haut der Schiffe

Die Ausstellung zeigt bretonische Fischerboote, die überwiegend aus Holz gebaut wurden und nach ihrer Nutzung teilweise direkt im Hafen, teilweise in Flussmündungen den Elementen und sich selbst überlassen wurden.
  Jedes Boot hat seine eigene Geschichte zu erzählen, eine Geschichte vom Gebrauch als Werkzeug, von rauer See, Stürmen, Abnutzung, Reparaturen und Improvisation ...
  Ein Boot aus England war für mich die Initialzündung, mich auf diese Art und Weise den Booten und ihrer Geschichte anzunähern, abstrakt, aber detailliert.

  Zu mir - ich bin vor über 50 Jahren in Berlin geboren und nutze die Photographie als Prozess des Entdeckens und Ausprobierens; für mich ist das ein künstlerischer Ausgleich, ich nenne es "Licht sammeln".

Frühere Ausstellungen und Informationen dazu finden Sie Hier


Kontakt


Die Besenwirtschaft
Uhlandstrasse 159 in 10719 Berlin (Wilmersdorf)
Telefon: +49 (30) 881 16 23
Email: antje.rueckholz @ besenwirtschaft-berlin.de

Sie können während der Öffnungszeiten direkt anrufen, oder aber Sie reservieren hier (in diesem Fall geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer an, und wir bestätigen Ihre Reservierung so schnell wie möglich):

  • * Name:

  • * Anzahl Personen:

  • * Datum und Uhrzeit:

  • * Email oder Telefonnummer (ohne Leerzeichen. z.B: 0308811623):

  • Nachricht

  • Um zu zeigen, dass Sie kein Roboter sind, fügen Sie die folgenden vier Zahlen ein:


Datenschutzerklärung und Haftungshinweis

Diese Website erhebt und verarbeitet keine personenbezogenen oder andere Daten (Ausnahme bei der Verwendung des Online-Kontaktformulars). Cookies werden nicht verwendet. Zur Kontaktaufnahme ist ausschließlich die angegebene E-mail-Adresse, das Kontaktformular der Website, die Telefonnummer oder der Postweg zu verwenden.
Besucher dieser Webseite können über das Online-Kontaktformular auf der Webseite Nachrichten an die Besenwirtschaft übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind.

Der Seitenprovider, erhebt aufgrund seines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden anonymisiert für maximal 8 Wochen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links auf unserer Website. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.